FOLGE BUNAMI INK

FAQ

Coronavirus/COVID-19: Aktuell ist es vorgeschrieben, zum Termin mit einer Atemschutzmaske zu erscheinen. Begleitpersonen sind derzeit im Atelier nicht erlaubt. Bei Fragen wende dich gerne per E-Mail unter shop@bunami.ink an uns.

Books closed! Ich bin vollständig ausgebucht und nehme derzeit keine neuen Termine an. Bitte habe dafür Verständnis, dass Motiv- und Preisanfragen nur bei der nächsten Terminvergabe möglich sind, deshalb ist das Kontaktformular vorübergehend ausgeschaltet. Aufgrund der aktuellen Situation ist die geplante Terminvergabe für Custom Designs am 10.5.2020 bis auf Weiteres verschoben. Wann die nächste Terminvergabe stattfindet, ist noch nicht ganz klar, wird aber hier und auf Instagram bekanntgegeben. Vielen Dank für deine Geduld.

Wanna Dos können jederzeit über das Wanna Do Kontaktformular reserviert werden. Bei Wanna Dos werden Terminvorschläge ab sofort direkt bei Reservierung des Motivs gemacht, du musst also nicht mehr bis zur nächsten Terminvergabe warten, um einen Terminvorschlag zu erhalten.
Wie bekomme ich einen Termin?

Zum Zeitpunkt der Terminvergabe kannst du dich über das Kontaktformular auf meiner Seite, oder über E-Mail an info (at) bunami.ink mit mir in Verbindung setzen, wenn du einen Termin vereinbaren möchtest.

Wanna Dos können jederzeit reserviert werden, bitte nutze dafür das Wanna Do Kontaktformular.

Bitte habe dafür Verständnis, dass aufgrund der hohen Nachfrage aus organisatorischen Gründen Anfragen nur noch im Zeitraum der Terminvergabe bearbeitet werden können.

Bitte beachte, dass ich keine Kopien von Vorlagen oder anderen Künstlern erstelle. Alle Arbeiten sind Unikate und werden einmalig entworfen und tätowiert. Selbstverständlich berücksichtige ich Deine Wünsche und orientiere mich gerne an Inspirationsbildern.

Bitte habe dafür Verständnis, dass Schriftzüge und kleine Modesymbole bei mir nicht in Auftrag gegeben werden können.

Tattoos sind bei mir ausschließlich ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Bitte denk daran, deinen Personalausweis zum Termin mitzubringen.

Bei deiner Terminreservierung ist eine Anzahlung fällig. Diese dient als Reservierungsgebühr und als Sicherheit für den geblockten Termin – dementsprechend ist sie nicht erstattbar.

Wie läuft die Terminvergabe?

Sende mir deine Nachricht bitte im Zeitraum der Terminvergabe über das Kontaktformular. Alternativ kannst Du mir eine E-Mail senden, mit allen Angaben aus dem Kontaktformular. Meine Antwort erfolgt in den folgenden 1–2 Wochen.

Nachdem du die Zusage für dein Wunschmotiv erhältst, kann ich die Möglichkeit auf deinen Termin bei mir nur für 24 Stunden reservieren, bitte Antworte mir also zeitnah.

Meine Antwort enthält die Preisschätzung, die AGB sowie die Anzahlungsinformationen. Sobald du mir diese bestätigst, erhältst du deinen Terminvorschlag. Sobald du diesen verbindlich mit deiner Anzahlung bestätigst, ist er fest für dich eingetragen. Deinen Entwurf erhältst du ca. 14 Tage vor deinem Termin. Eine Korrektur ist möglich, die ich zum Termin anpasse. Bitte beachte, dass diese Korrektur keine künstlerischen/gestalterischen  Aspekte beinhalten darf, sondern nur inhaltliche Aspekte:

Gibt es die Möglichkeit, eine Beratung zu erhalten?

Beratungstermine sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Auf dieser Website und bei instagram.com/bunami.ink kannst du dich inspirieren lassen und einen guten Eindruck davon bekommen, was dich erwartet. Eine Abweichung von diesem Stil ist ausgeschlossen, daher ist eine Beratung nicht notwendig. Solltest du dennoch Fragen haben, die sich z.B. aus deiner persönlichen oder gesundheitlichen Situation ergeben, kannst du deine Fragen gerne per e-Mail senden.

Darf ich eine Begleitperson mitbringen?

Begleitpersonen sind aufgrund der Pandemie bis auf Weiteres nicht gestattet. Du kannst dich gerne zum Atelier begleiten lassen, allerdings ist ein Aufenthalt deiner Begleitperson im Atelier nicht möglich.

Was sollte ich am Tag meines Termins beachten?

Es ist wichtig, dass du Energie hast: das bedeutet, dass du ausgeschlafen bist und bitte ausreichend isst und trinkst (aber keinen Kaffee/Tee) vor deinem Tattoo-Termin.

Es ist außerdem wichtig, am besagten Tag keine blutverdünnenden Medikamente, Alkohol oder sonstige Drogen zu konsumieren. Das gilt besonders auch für alle koffeinhaltigen Getränke(!).

Nachstechen

Ob dein Tattoo nachgestochen werden muss, ist unter anderem von deiner Haut und/oder Pflege abhängig. Solltest du nach dem Abheilen feststellen, dass es nachgestochen werden müsste, läuft es wie folgt: Das Nachstechen wird nach meinem Ermessen (je nach Notwendigkeit) durchgeführt. Bitte melde dich dafür innerhalb von 2 Monaten nach deinem Termin bei mir mit einer Terminanfrage für’s Nachstechen. Bitte sende mir ein Foto mit der nachzustechenden Stelle, sodass ich den Umfang abschätzen kann. Sollte die Abheilung durch grob fahrlässige Behandlung der Wunde schlecht verlaufen, behalte ich mir vor, dein Tattoo nicht oder nicht kostenfrei nachzustechen. Die Pflegeinformationen kannst du meiner Pflegeanleitung unten auf der Seite entnehmen.

Fingertattoos

Fingertattoos mache ich nur unter Vorbehalt. Grundsätzlich nur, wenn Du schon sichtbare Tattoos hast und wir im Vorfeld gesprochen haben.

Für dich ist wichtig zu wissen, dass ein Tattoo auf den Fingern nie so fein sein wird wie z.B. auf dem Bein oder Arm. Das siehst Du erst, wenn es abgeheilt ist, denn im frischen Zustand sieht das Fingertattoo noch sehr fein aus. Außerdem ist für dich wichtig zu wissen, dass Fingertattoos sehr schnell verblassen und oft kostenpflichtig nachgestochen werden müssen.

Blow-Out

Ein Blow-Out bedeutet, dass die Farbe in der Haut „ausläuft“. Das ist grundsätzlich nie auszuschließen und abhängig von deinem Bindegewebe. Das Risiko eines Blow-Outs kann im Vorfeld leider nicht ausgeschlossen werden.

Tattoopflege

Alle wichtigen Hinweise sowie die Folie und die Creme erhältst Du im Atelier, du musst vorab nichts selber besorgen. Die Pflegeanleitung als PDF und als Video findest du weiter unten auf dieser Seite, du bekommst sie bei deinem Termin auch in gedruckter Form.

Wie viel kostet ein Tattoo?

Grundsätzlich ist der Preis vom Aufwand des Designs, der Größe, sowie der Platzierung abhängig. Deshalb ist es wichtig für mich, so viele Informationen vorab zu erhalten, wie Du mir zur Verfügung stellen kannst, sodass ich dir zeitnah einen Preis sagen kann.

Inklusive ist ein Entwurf vorab, sowie das einmalige Nachstechen (bei sorgfältiger Nachpflege). Dieser Entwurf wird erst angefertigt, wenn deine Anzahlung eingegangen ist. Diese ist nicht mehr erstattbar.

Wie läuft es mit der Anzahlung/Bezahlung?

Um einen verbindlichen Termin bei mir zu reservieren, müsstest Du diesen „fix“ und verbindlich Buchen. Dies beinhaltet eine Anzahlung. Diese Anzahlung muss binnen 7 Tagen auf meinem Konto eingehen, damit dein Termin „safe“ ist. Bitte beachte, dass ich den Termin auch nur 24h reservieren kann, bis du dich zurückmeldest, um ihn verbindlich zu reservieren. Solltest du deinen Termin aus irgendeinem Grund nicht wahrnehmen können, sollte dies frühzeitig kommuniziert werden (spätestens 14 Tage vor deinem Termin) und ich werde versuchen, einen zeitnahen alternativen Termin für Dich zu finden. Dies gilt nur im aktuellen Buchungszeitraum und nicht für Guest Spots. Solltest du deinen Termin vollständig absagen und eine Verschiebung für dich nicht in Frage kommt, verfällt deine Anzahlung vollständig.

Bei nicht Erscheinen oder starker Verspätung (>20 Minuten) verfällt deine Anzahlung und Terminreservierung. Deshalb ist es umso wichtiger, frühzeitig mit mir zu kommunizieren, falls dir etwas sehr Wichtiges dazwischen kommt.

Bitte beachte, dass eine Rückerstattung der Anzahlung, nach verbindlicher Reservierung deines Termins, nach Erstellung des Entwurfs und/oder verbindlichen Reservierung eines Wanna-Dos, nicht möglich ist. Die Termine sind verbindlich!

Du solltest nicht tätowiert werden bei:

• Einnahme von Cortison und/oder Antibiotika (bis 5 Tage vor deinem Tatto Termin)
• Impfung in den letzten 48 Stunden
• Schwangerschaft
• Neurodermitis oder Nesselsucht an der zu tätowierenden Stelle
• Sonnenbrand an der zu tätowierenden Stelle

Sieht das Tattoo genau so aus wie der Entwurf?

Die Tätowierungen werden immer ein wenig anders aussehen als der Entwurf auf Papier. Je nach Hautbeschaffenheit und Positionierung kann es Abweichungen geben. Eine exakte Vorschau auf das Ergebnis kann nicht simuliert werden.

Sind Allergien oder andere Komplikationen möglich?

Trotz Einhaltung größtmöglicher Hygiene kann es zu Komplikationen kommen. Allergische Reaktionen und auch Entzündungen sind möglich. Auch die Gefahr einer Infektion ist nicht auszuschließen. Zur Vermeidung gehört auch die richtige Pflege der Tätowierung. Du erhältst dazu von mir eine Pflegeanleitung nach deinem Termin.

Persönliche Fragen zum Motiv

Ich habe mir zur Aufgabe gemacht, deine Privatsphäre zu wahren. Darunter fällt auch, dass ich zu deinen Motiven keine persönlichen Fragen stelle, es sei denn, es ist wichtig für den Entwurf. Du kannst selbstverständlich darüber erzählen, wieso Du dieses oder jenes Motiv haben willst und natürlich kannst du mir auch die persönliche Geschichte dazu anvertrauen.

Ausfall/Krankheit

Sollte der Termin von mir aus gesundheitlichen Gründen nicht wahrgenommen werden können, nehme ich unverzüglich Kontakt zu dir auf und teile dir einen neuen Terminvorschlag mit. Deine Anzahlung verfällt selbstverständlich nicht.
Aufwandsentschädigungen sind ausgeschlossen.

Urheberrechtlicher Schutz

Alle Bilder und Zeichnungen (z. B. die als Wanna Do bezeichneten Bilder) auf dieser Website und unter instagram.com/bunami.ink sind urheberrechtlich geschützt. Bitte beachte, dass das Kopieren von Bildern, um sie sich z. B. in einem anderen Tattoostudio tätowieren zu lassen, eine strafbare Handlung gemäß § 106 UrhG ist und mit Geld- oder Freiheitsstrafe bestraft werden kann.

 

Ich habe zum Thema Kopien auch einen Blogbeitrag geschrieben, den Beitrag findest du hier:
Über Kopien / About Copies

Hygiene & Schutz deiner Gesundheit

Hygiene

Das Verstehen sowie die strikte Einhaltung von Hygienestandards ist die Grundlage der Arbeit aller Mitarbeiter und Künstler im Atelier von BUNAMI INK. Nach jeder Sitzung werden die Arbeitsbereiche vom Mitarbeiter gründlich gereinigt und desinfiziert. Die Reinigung des Arbeitsbereichs ist in einem Plan festgehalten, der laufend überprüft wird.

Tätowiermittel-Verordnung

Am 27. November 2008 wurde die neue deutsche Tätowiermittel-Verordnung vom 13. November 2008 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Die Verordnung trat am 1. Mai 2009 in Kraft. Die Verordnung sorgt dafür, dass die Verwendung von schädlichen Inhaltsstoffen endgültig verboten ist. In unserer Arbeit erweitern wir diese Verordnung durch die Ablehnung von Farben und Materialien, die tierische Inhaltsstoffe enthalten oder die an Tieren getestet wurden.

Materialien und Umwelt

Wir verwenden ausschliesslich vegane Tinte sowie Einweg-Materialien der höchsten Qualität, die nach jeder Sitzung entsorgt werden.

Wir nutzen, soweit möglich und verfügbar, recyclingfähige Einweg-Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen. Jedoch nur, wenn diese ohne jegliche Einschränkungen genauso sicher und hygienisch einsetzbar sind wie herkömmliche Einweg-Materialien.

Pflegeanleitung Deutsch (PDF / Video)

(bekommst du beim Termin in gedruckter Form):

Tattoo_Pflegeanleitung_DE_PDF

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Wie Du dein Tattoo richtig pflegst 🖤

Ein Beitrag geteilt von Alina | Dotwork Tattoo Art (@bunami.ink) am

Care Instructions English (PDF / Video)

(you will get a printed version at your appt.):

Tattoo_Care_Instructions_EN_PDF

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

How to after care your tattoo correctly 🖤

Ein Beitrag geteilt von Alina | Dotwork Tattoo Art (@bunami.ink) am

Temporary tattoo instructions

Temporary Tattoos von Alina gibt es hier: Shop

Video-Anleitung temporäre Tattoos: